Telekommunikation und Informationstechnologie

Wertschätzung fehlt

Magazin KOMM

Wertschätzung fehlt

KOMM (04/2021): Ma­ga­zin des Fachbereich Telekommunikation und Informationstechnologie
Ma­ga­zin KOMM (04/2021) ver.di Wertschätzung fehlt  – Ma­ga­zin KOMM (04/2021)


EDITORIAL


Diese Ausgabe ...

greift ein inzwischen fast schon leidiges Thema wieder auf: Die von der Telekom abgesenkte Ausbildungsquote. In diesem Jahr gelten noch die vereinbarten Zahlen, 2150 junge Menschen werden mit einer Ausbildung oder einem dualen Studium bei dem Konzern ins Berufsleben starten. Danach will die Telekom ihre – sinkenden – Beschäftigtenzahlen als Grundlage nehmen und plant, für 2022 nur noch 1800 Plätze anzubieten. In den Jahren danach werden es noch weniger sein. Diese verfehlte Strategie stößt bei ver.di auf erbitterten Widerstand. Wer jungen Menschen die Tür vor der Nase zuschlägt, kann nicht auf unser Verständnis hoffen. Wir werden weiter Druck machen: In der Öffentlichkeit und bei der Politik. Spannend ist die Frage, wie lange es wohl dauert, bis in der Bonner Konzernzentrale gejammert wird, dass gut ausgebildete Fachkräfte fehlen. Die KOMM-Redaktion wird sich dann jedenfalls des Themas annehmen.

Der Branchenverband Bitkom hat gerade zum Girls‘ Day um junge Frauen für die IT-Branche geworben. 86.000 IT-Jobs könnten nicht besetzt werden, weil die Fachkräfte fehlen, teilte der Verband mit. Die Telekom und die T-Systems sind dort Mitglied. Wir hätten einen Tipp, wie es besser laufen könnte: Einfach mal in den eigenen Reihen schauen, wer sich gerade vor der Verantwortung drückt.

Die KOMM-Redaktion

Link: Zur aktuellen KOMM (04/2021)